Erlösung vom cholesterin ohne medikamente. Ist das möglich?

Natürliche Wege um den Cholesterinwerte im Blut einfach senken.

Viele von euch sind sich nicht bewusst, dass der regelmäßige Verzehr von fetthaltigen Lebensmitteln zum Vorteil ihren unsichtbaren Feind ist. Für eine lange Zeit sammelt er  Kraft um in einem Moment einen vernichtenden Schlag an Ihrer Gesundheit zu versetzen. Der Name Ihrer Gegner ist Cholesterin.

Jeden Tag  feuern die Millionen von Europäern diesen Feind mit der  Unterernährung, mit dem Bewegungsarmut, Rauchen und andere schlechte Gewohnheiten an. Hoher Cholesterinspiegel im Blut kann schwere Krankheit, die Sie mehr als einen Monat im Krankenhaus verbringen zwingt, verursachen. So ist es nicht besser, jetzt sich  um Ihre Gesundheit zu kümmern?

Was ist Cholesterin?

Wenn es sich um die obligatorische Verringerung der Cholesterinspiegel im Blut handelt, könnte es scheinen, dass dies eindeutig eine schädliche Substanz von der Sie so schnell wie möglich loswerden wollen ist. Dies ist nicht der  Fall.Was ist Cholesterin

Cholesterin wird in so genannte "gute" und "schlechte" Typen unterteilt.  Die nützliche  Abart spielt eine wichtige Rolle  in der Hormonproduktion,  Produktion vom  Vitamin D, im Stoffwechsel uns auch bei der Tätigkeit  des Immun- und Nervensystems.

Die leidbringende Abart wird in der Leber von überschüssigem Fett aus der Nahrung abgesondert. Es wird in den Blutgefäßen abgelagert, was zu der Bildung von Cholesterin-Plaques führt, die wiederum  Ihren Körper  schädigen und erheblich das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall erhöhen können.

Deswegen sollen alle Ihre Bemühungen drauf gezielt werden um „schlechte“ Cholesterin zu kämpfen.

Wie sind die Cholesterin Grenzwerte? Wie sind Cholesterin Normwerte?

Cholesterinspiegel wird  unter Verwendung der Labor-Bluttests berechnet und in mmol / l gemessen.

Ein gesunder Menschen sollte die folgenden Ergebniskennzahlen haben:

 

  • Typische Werte des schlechten Cholesterins sollen 4 mmol / l nicht überschreiten.Cholesterin Normwerte Ein Überschreiten dieser Ebene erzeugt ein erhöhtes Risiko für Ihre Gesundheit.
  • Nützliche Cholesterin soll innerhalb 1 mmol / l gehalten werden.
  • Das Gesamtcholesterin Grenzwert soll – 5,2 mmol / L sein.  Es ist eine Kombination von Inhalten der "schlechten" und "guten" Stoffarten.

 

Welche Möglichkeiten zur Senkung des Cholesterinspiegels ohne Nebenwirkungen gibt es?  

 

Mit der Frage „Wie kann ich meinen Cholesterinspiegel einfach senken?“ haben sich viele Kunden beschäftigt.  Es gibt einige Regeln die Sie  folgen können um sich einen Besuch in der Klinik zu speichern. Um das Niveau der "schlechte" Cholesterin zu reduzieren wird empfohlen:

  • Steigerung der körperlichen Aktivität.Sie sollen nicht unbedingt sich  in der Turnhalle einzuzeichnen, es reicht einfach mehr sich zu bewegen.Es wäre bevorzugend  mindestens 30 Minuten pro Tag zu wandern. Idealerweise sollten Sie das Ziel von 10.000 Schritte pro Tag erreichen.
  • Das Rauchen lassen. Diese negative Gewohnheit beeinträchtigt die Leber und erhöht das Risiko von Herzkreislauferkrankungen.
  • Geben Sie nicht auf Alkohol komplett. Laut einer Untersuchung wird durch den regelmäßigen Verzehr von 50 Gramm Cognac oder einem Glas Rotwein das gute Cholesterin um 10% erhöht. Für die Frauen sind viermal geringer Dosis empfohlen.
  • Cholesterin senkende Homöopatie. Die Befürworter dieser Technik verwenden eine Tinktur aus Hagebutten und Sammlung der Beeren, die persönlich zubereitet oder in einer Drogerie gekauft wurde. Die Verwendung von homöopathischen Arzneimitteln ist auch nicht ungewöhnlich.

 

Dies sind nur allgemeine Empfehlungen, die mit einem geringen Überschuß der zulässigen Grenzen von Cholesterin helfen können. Diese Techniken werden Ihnen dabei  helfen die  wieder auf normale Zahlen zu bringen und innerhalb der Standardwerte zu halten. Gleichzeitig gibt es mehrere Techniken um mit einem ernsten über den normalen Cholesterinspiegel zu helfen. Betrachten wir die effektivste davon.

 

Die richtige Ernährung und Lebensmittel zur Senkung des Cholesterinspiegels; Cholesterin senkende Lebensmittel.

Es gibt viele Lebensmittel, die schlechte Cholesterin im Blut reduzieren. Die Liste der nützlichen Lebensmittel beinhaltet:

  • Fisch und Meeresfrüchte.
  • Nüsse.
  • Grüner Tee.
  • Citrus.
  • Karotte
  • Pistazie.
  • Paprika.
  • Eierfrucht.Cholesterin senkende Lebensmittel

Es gibt auch zwei Produkte die voneinander abheben. Spanische Wissenschaftler haben vor kurzem festgestellt, dass Wegerichkerne viele Ballaststoffe enthalten, die Cholesterin, Gallensäuren und Toxine binden und aus dem Körper entfernen. Die Verwendung von 5 g Wegerichkerne kann innerhalb von 6 Monate das schlechte Cholesterinniveau um 7% reduzieren.

Das zweite Produkt ist der rote Hefereis der Cholesterinspiegel im Blut reduziert. Deren regelmäßiger Gebrauch gilt auch als eine ausgezeichnete Vorbeugung von Arteriosklerose.

Wie kann man Cholesterin mit der Hilfe von Cholesterin senkende Medikamente reduzieren?

Falls keine der Techniken für Sie nicht geeignet ist, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf die medizinische Methode zur Verringerung der Cholesterinwerte schenken. Die wirksamsten Medikamente in diesem Bereich sind  Lipitor und Zocor. Die haben Millionen von Menschen geholfen das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall zu reduzieren, sowie einer gesunden Herz und Blutgefäße zu behalten.

Außerdem beitragen viele Schlankheitsmittel zur Reduzierung der Cholesterinspiegel. Einer unserer Materialien  haben wir der qualitätswertigen Schlankheitsmittel gewidmet. Es ist wichtig zu beachten, dass die oben genannten Schlankheitsmittel nicht nur gefahrlos für den Körper sind, sondern auch zu der  allgemeinen Verbesserung beitragen können.

Egal  welche dieser Methoden Sie auswählen. Die Hauptsache ist das schlechte Cholesterin jetzt zu kämpfen und Jahre später Ihrer Gesundheit zu genießen.

 

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Feedage Grade B rated