Lassen wir uns Impotenz ohne Pillen zu besiegen

Lassen wir uns Impotenz ohne Pillen zu besiegenTraditionelle Rezepte werden dazu beitragen, die Gesundheit zu verbessern
Kürzlich ist die Impotenz das häufigste sexuelle Problem bei Männern. Auf die Fähigkeit, den sexuellen Akt durchzuführen beeinflussen negativ die Fülle von Stress, Mangel an angemessene Ruhe, schlechte Ökologie, und Dutzende von anderen Faktoren.     

Die meisten Männer, die mit erektiler Dysfunktion konfrontieren, beginnen sofort die Medikamente oder Chirurgie zu verwenden,  und sie vergessen über natürliche Wege, um die Potenz zu steigern. In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie kann man auf eine natürliche Weise die Potenz steigern.

Die richtige Ernährung

Die richtige Ernährung kann eine wirksame natürliche Methode zur Verbesserung der Potenz sein. Männer reduzieren sexuelle Leistungsfähigkeiten mit Hilfe von Lebensmitteln für Tausende von Jahren.

Die wirkungsvollsten Lebensmittel sind:

  • Meeresfrüchte sind reich an Zink, und haben eine positive Wirkung auf die männliche Potenz.
  • Fisch. Die meisten Meeresfrüchte enthalten Säuren, die in die Produktion von Testosteron beteiligt sind, Proteine, die ​​benötigt sind, um Spermien zu produzieren und Jod, das sexuelle Verlangen steigert. Essen von Fisch mindestens zweimal pro Woche wirkt sehr positiv auf die sexuelle Leistungsfähigkeit des Mannes.
  • Die Zusammensetzung der Rübe enthält viele Vitamine und Mineralstoffe, die die Funktion der Fortpflanzungsorgane wiederherzustellen helfen.
  • Schokolade hilft nicht nur, Stress loszuwerden, sondern auch die Libido zu steigern, weil es Theobromin und Phenylethylamin enthält.
  • Nüsse enthalten große Menge an Vitamin E und B, sowie sie sind reich an Zink und Magnesium – Spurenelemente, die für eine normale Erektion notwendig sind. Maximal wirksam für die sexuelle Funktion sind Pinienkerne.
  • Honig verbessert die Durchblutung, auch in der Beckenorgane.
  • Sellerie und Ingwer enthalten sehr wichtiges für eine starke Erektion Hormon – Androsteron.
  • Chile, Kardamom, roter Pfeffer und anderen Gewürzen fördern bessere Gefäßdurchlässigkeit und bieten ungehinderte Blutfluss in den Penis.
  • Petersilie enthält Apigenin – eine Substanz, die die Produktion der weiblichen Hormone unterdrückt.
  • Spargel ist reich an Vitamin E, und ist für den Transport von Sauerstoff durch den Körper verantwortlich.
  • Wachteleier sind für Männer mit Erektionsprobleme unverzichtbar, weil sie Phosphor, Eisen und Aminosäuren enthalten, die in der Arbeit der Fortpflanzungsorgane beteiligt sind.

Wie Sie sehen können, um eine Erektion auf natürliche Weise zu steigern, ist es genug, um Ihre Ernährung zu diversifizieren. Die regelmäßige Anwendung dieser Produkte wird nicht nur die Erektionsprobleme zu überwinden helfen, aber auch die sexuelle Leistungsfähigkeit des Mannes zu erhöhen.

 

Training für die Potenz0110a-38

Speziell entwickelte Reihe von körperlichen Übungen – das ist eine sehr effektive Methode zur Erhöhung der Potenz auf eine natürliche Weise. Um das Training die Ergebnis zu geben, sollten Sie ein besonderes Augenmerk auf Übungen, die die Blutströmung in den Beckenbereich aktivieren, bezahlen:

  1. Stehen Sie aufrecht, die Hände in die Taille. Machen Sie Beckendrehbewegungen in einer und der anderen Seite für 8-10 Minuten.
  2. In der gleichen Position, beginnen Sie auf der Stelle zu treten und versuchen Ihre Beine so hoch wie möglich zu heben. 20 Wiederholungen für jedes Bein.
  3. Legen Sie sich auf eine harte Oberfläche, beugen Sie die Knie. Dann lehnen Sie sich an Ferse, und langsam heben und senken Becken. Führen Sie 15-20 Wiederholungen.
  4. Setzen Sie sich auf einen Stuhl vorlinks. Heben Sie das Becken und machen Drehbewegungen. Dauer 3-5 Minuten.
  5. In Rückenlage stecken Sie die Beine gerade nach unten. In dieser Position machen Sie die Bewegung ähnelt Pedale des Fahrrads. Dauer 5-7 Minuten.

 

Für diese Technik, um auf die natürliche Weise die Potenz zu steigern, ist es wichtig, die regelmäßige Ausführung der Kegel-Übungen. Diese Übungen helfen die Muskeln zwischen den Hodensack und dem Anus zu trainieren. Um einen positiven Einfluss auf Ihre Erektion auszuüben, sollten Sie regelmäßig die folgenden Übungen machen:

  1. Stehen Sie aufrecht und beugen Sie leicht Ihre Knie und dann sanft klemmen und  ausspannen Sie die Muskeln zwischen Hodensack und Anus. 20-30 Wiederholungen.
  2. Legen Sie sich auf dem Rücken, beugen Sie die Knie, dann langsam klemmen Sie die Muskeln der Potenz. Erreichen Sie die maximale Spannung, halten Sie die Muskeln in einem solchen Zustand ein paar Sekunden, und dann entspannen Sie sie komplett. Mindestens 20 Wiederholungen.

Regelmäßige Bewegung ist nicht nur ein guter Weg, um die Potenz auf die natürliche Weise zu verbessern, sondern auch hat eine positive Wirkung auf die Prostata. Die oben genannten Übungen helfen, viele Krankheiten, einschließlich Prostatitis zu verhindern.

 

Abnehmen

Wir empfehlen Ihnen:

Wie kann man schnell zu Hause in einer Woche abnehmen

Überschüssiges Gewicht ist eine der schlimmsten Feinde der Potenz. Wegen der Fettleibigkeit reduziert sich erheblich den Testosteronwert im männlichen Organismus, und umgekehrt, aktiviert sich die Synthese von Östrogen – das weibliche Sexualhormon. Dies führt zu einem hormonellen Ungleichgewicht und den Verlust der Möglichkeit, eine sexuelle Handlung zu begehen.

Somit eine ausgewogene Ernährung, die von Übergewicht loszuwerden hilft, ist auch eine wirksame Methode, um die Potenz auf eine natürliche Weise zu steigern.

 

Wechselbäder

Wie die Potenz auf eine natürliche Weise zu erhöhen, wussten noch alte Chinesen, die diese Technik entwickelt haben. Wechselbäder des Unterkörpers sind eine gute Stress-Therapie, die erektile Dysfunktion zu besiegen hilft.

Sie brauchen zwei Waschbecken, einer mit Warmwasser, die andere – mit Kaltwasser. Beginnen Sie von warmem Wasser, und dann wechseln Sie Waschbecken jeden 30 Sekunden. Das Verfahren muss mindestens 15 Minuten durchgeführt werden. Um den besten Ergebnisse zu erzielen, wiederholen Sie eine Wechseldusche jeden Tag für zwei Wochen.

Spezielle Massage

Vertreter der alternativen Medizin behaupten, dass es auf dem Körper eines Mannes viele biologisch aktive Punkte gibt, und der Einfluss auf sie ist ein guter Weg, um natürlich Potenz zu erhöhen. Diese Punkte können:

  • an der Unterseite des Handgelenks.
  • in der Mitte und auf der Seite der Ferse.
  • im unteren Teil des Rückens und zwischen der Hüfte und Steißbein gefunden werden.

Wie effektiv sind diese Methoden?

Der Übersicht der populären Potenzmittel

Wie kann man Sex-Probleme lösen?

In einigen Fällen die natürlichen Methoden der Wiederherstellung der männlichen Potenz helfen wirklich sexuelle Probleme loszuwerden und ein aktives Liebesleben wiederherzustellen. Die oben genannten Methoden sind besonders wirksam bei leichten Störungen der Sexualfunktion.

Leider bei der Impotenz geben die natürlichen Wege, um Erektion zu verbessern keine signifikanten Ergebnisse. Zur Überwindung ernster Erkrankung der Erektion ist es notwendig, mehr effektivere Methoden zu nutzen. 

Auch im Kampf gegen die sexuellen Probleme, sind sehr effektiv die Potenzpillen. Sie sind die bequemste und eine der effektivsten Methode, um Erektionsstörungen zu besiegen, es wird erfolgreich von Millionen von Menschen weltweit genutzt.

Trotz der geringen Effizienz, die Verbesserung der Potenz auf eine natürliche Weise kann als eine ausgezeichnete Vorbeugung von erektiler Dysfunktion dienen. Die richtige Ernährung, körperliche Aktivität, Wechselbäder und andere Tipps reduzieren deutlich das Risiko von Erektionsproblemen und bieten ein langes reiches Sexualleben.

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Feedage Grade B rated